Referenzen: Was Kunden über uns sagen

In den vergangenen Jahren durften wir mit vielen Kunden zusammenarbeiten. Wir freuen uns, dass viele unserer Ansprechpartner einen guten Eindruck von uns hatten - und haben:

 

 

„Wir nutzen seit 2011 regelmäßig Medienanalysen von asset:vision. Dies betrifft sowohl den Einsatz sehr umfassender, detaillierter Medienresonanzanalysen als auch schlankere, semi-qualitative Analysen. Beide Arten der Analysen beziehen wir von asset:vision, weil die Treffsicherheit der Bewertung von Relevanz und Tonalität zu unseren einzelnen Themen, Anlageprodukten oder Unternehmenssprechern von sehr guter Qualität ist. Dies liegt aus unserer Sicht vor allem am Kommunikations-Know-how und dem inhaltlichen Verständnis für das Asset Management, das asset:vision mitbringt und das man bei IT-gestützten Analysesystemen so nicht findet."

 

Anette Tepel
Manager Corporate Communications
Fidelity International, Kronberg i.Ts.

 

 

 

„Als börsennotiertes Modeunternehmen stehen wir – gerade mit Blick auf unsere Lieferketten – in besonderer Verantwortung für Mensch und Umwelt. Wer aber als verantwortlich handelndes Unternehmen wahrgenommen werden will, muss das Kerngeschäft nachhaltig managen und sich glaubwürdig engagieren, um den ständig schwebenden Verdacht des Greenwashings zu entkräften. Volker Weber hat die TOM TAILOR GROUP in diesem Umfeld umfassend beraten und professionell positioniert.“

 

Felix Zander
Head of Investor Relations & Corporate Communications

TOM TAILOR Holding AG, Hamburg

 

 

 

„Volker Weber ist seit Jahren unser fester Partner in Fragen der strategischen Corporate Communications, der Krisenkommunikation und in Nachhaltigkeitsthemen. Ihn zeichnet insbesondere seine konzeptionelle Stärke und der schnelle Zugang zu neuen Themen aus. In diesen Bereichen der Unternehmenskommunikation ist es absolut notwendig, passende Positionierungen und treffsichere Inhalte zu erarbeiten und auszuformulieren. Diese Kompetenz bringt Volker Weber in überdurchschnittlicher Qualität mit.“

 

Sascha Tischer

Geschäftsführender Gesellschafter

:relations Gesellschaft für Kommunikation mbH, Frankfurt am Main

 

 

 

„Wir nutzen bei Allianz Global Investors die semi-qualitative Analyse von asset:vision, weil wir dadurch unsere mediale Positionierung vor allem im Vergleich zu unseren engsten Wettbewerbern deutlich besser einschätzen können. Neben der großen Analysequalität überzeugt uns auch die sehr gute Kosten-Nutzen-Relation dieses Instrumentes, so dass wir es regelmäßig als gezielte Ergänzung zu unserer internationalen Medienresonanz-Analyse einsetzen.“

 

Stefan Lutz

Director Communications

Allianz Global Investors, Frankfurt am Main

 

 

 

„Als größte inhabergeführte Agenturgruppe Europas ist für uns die strategische Reflektion unserer Marken in der Serviceplan Gruppe in ihrem Marktumfeld von sehr großer Relevanz. Die semi-qualitative Analyse von asset:vision erweist sich dabei als sehr nützliches Verfahren, denn sie kombiniert ausgewiesenes Kommunikations-Know-how mit analytischer Effizienz. Mit diesem Instrument behalten wir auch die Analyse einer recht großen Anzahl an Wettbewerbern budgetär im Griff.“ 

 

Christiane Wolff

Head of Corporate Communications

Serviceplan Gruppe, München

 

 

 

„Die Methode von asset:vision, Medienresonanz zu bewerten und deren Nutzen, den Einfluss der Berichterstattung auf die Reputation von Organisationen konkret zu bewerten und detailliert zu filtern, zeichnet sich durch eine sehr hohe analytische Tiefe aus. Dabei ist die zugrundeliegende Logik plausibel und überzeugend; kurz: Ein echtes Steuerungsinstrument für Medienarbeit.“

 

Peter Klotzki

Geschäftsführer Kommunikation

Verband deutscher Zeitschriftenverleger VDZ,Berlin

 

 

 

„Die a:valuation-Methode von asset:vision bringt unsere Kommunikationsleistung auf den Punkt, die präsentierten Kennzahlen und Schlussfolgerungen überzeugen durch Praxisnähe und Sachkenntnis. Sie sind von hoher Relevanz für die strategische Ausrichtung unserer Kommunikation. Eine Dienstleistung, auf die ich nicht verzichten möchte.“

 

Wolfgang Kuß

Leiter Konzernkommunikation

HELABA Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main

 

 

 

„Herr Weber hat uns intensiv beim Relaunch unserer Unternehmensmarke nach einem Namenswechsel und der Überarbeitung des Webauftritts begleitet. Wir empfanden die Zusammenarbeit mit Herrn Weber als sehr professionell und haben gut und vertrauensvoll mit ihm zusammen gearbeitet.“

 

Nick Money-Kyrle

Founding Partner

Steadfast Capital GmbH

 

 

 

"Als Management-Beratung mit Fokus auf den Finanzdienstleistungssektor haben wir bei EUROGROUP CONSULTING jahrelang erfolgreich mit asset:vision zusammengearbeitet. Volker Weber hat uns dabei v.a. in Fragen der strategischen Unternehmenskommunikation sowie der konkreten marktbezogenen Medienarbeit kompetent und umfassend beraten und viele Artikel in für uns relevanten Zeitschriften platziert.

Dabei haben wir insbesondere seine Stärke bei der Darstellung unserer fachlich teilweise sehr komplexen Themen in einer einfachen und leicht verständlichen Sprache schätzen gelernt."

 

Barbara Brösamle

Head of Human Resources

EGC EUROGROUP CONSULTING AG